Digital Communications Awards 2018

Dienstag, 22. Mai 2018
Mit Prof. Dr. Ana Adi in der Jury

Digital Communications Awards 2018

Bewerbungsfristen: 1 Juni 2018 (regular Deadline) / 11 Juni (late Deadline) / 28 Juni (final Deadline)

Bereits zum achten Mal zeichnen die Digital Communications Awards (DCA) herausragende Leistungen, professionelle Kampagnen und wegweisende Strategien in der digitalen Kommunikation auf europäischer Ebene aus.

Die Quadriga Hochschule hat die DCA 2011 als Wettbewerb in der Online-Kommunikation auf praktischer und akademischer Ebene ins Leben gerufen. Die DCA sind offen für Bewerbungen von PR-, Kommunikations-, Markenaufbau- und Reputationsmanagement-Experten von Unternehmen, Beratungsfirmen, Verbänden, Institutionen, Universitäten und NGOs, deren Arbeit außergewöhnliche Talente und Fähigkeiten gezeigt hat.

Mit den 43 fokussierten Kategorien decken die Awards das gesamte Spektrum der Online-Kommunikation ab und heben so die besten Kommunikationsleistungen in ganz Europa aus den letzten zwölf Monaten hervor.

Die Jury der Digital Communication Awards besteht aus renommierten Digital-Experten aus Unternehmen, Verbänden, Institutionen und Universitäten. In diesem Jahr sind wir stolz darauf, Vertreter von Organisationen wie ING, E.ON, Uber, LinkedIn, Jyske Bank, WWF, EF Education First und vielen anderen zu präsentieren. Die Jury wird alle Einsendungen nach folgenden Kriterien bewerten: Kreativität und Innovation, Strategie, Umsetzung, Ergebnisse und Auswirkungen.

Am 28. September 2018 haben die Nominierten die Möglichkeit, ihre Projekte vor der Jury in Berlin zu präsentieren. Der kurze Pitch ist seit der Einführung der Awards ein fester Bestandteil des Bewerbungsprozesses. Am selben Abend werden die Gewinner der siebten Ausgabe des DCA während der  Award-Show (Glashaus) bekannt gegeben - ein hervorragendes Networking-Forum für alle Teilnehmer.

Jetzt bewerben!