Neues Buch von Prof. Peter Voß

Dienstag, 13. Dezember 2016
An den Ufern des Mainstreams: Von Menschen, Mächten und Meinungen

Mit seinem sehr persönlichen Notiz- und Erinnerungsbuch hat der Fernsehjournalist, Autor, ehemalige Rundfunkmanager und heutige Präsident der Quadriga Hochschule Berlin ein eigenwilliges und originelles Werk geschaffen. Peter Voß reflektiert direkt und pointiert, aber auch distanziert und nachdenklich sieben Jahrzehnte deutscher Geschichte, einschließlich der aktuellen "Lage der Nation".

Prof. Peter Voß meldete sich bereits mit zahlreichen fundierten medienpolitischen Analysen und Gedichtbänden zu Wort. Unter seiner Leitung hat sich die Quadriga Hochschule Berlin zum Ziel gesetzt, modernes Management praxisnah zu professionalisieren. Die Lehre und Forschung der Hochschule sowie Veranstaltungen mit renommierten Gästen aus Medien, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft sind Impulsgeber für aktuell relevante Diskurse.

Das neue Buch von Prof. Peter Voß An den Ufern des Mainstreams. Von Menschen, Mächten und Meinungen wurde kürzlich herausgegeben von Quadriga Media.

 

Jetzt bestellen!