Studierende des MBA Leadership & Human Resources gewinnt HR Excellence Award

Montag, 2. Januar 2017
Alexandra Eichberger über die Kampagne 'Kunde braucht dich' der A1 Telekom Austria AG

Am 2. Dezember verliehen das Magazin Human Resources Manager und die Quadriga Hochschule Berlin die HR Excellence Awards 2016. Unter den Gewinnern war auch Alexandra Eichberger, Studierende des MBA Leadership & Human Resources. Mit ihrem Team bei der A1 Telekom Austria AG gewann sie den Award in der Kategorie Change Management (Konzerne) für die Kampagne 'Kunde braucht dich'.

Als Head of Change Implementation war Alexandra Eichberger maßgeblich an der Konzeption und Umsetzung der langfristig angelegten Initiative beteiligt. „Bei 'Kunde braucht dich' steht für uns der Kunde im Mittelpunkt“, sagt Alexandra Eichberger. „Im Sinne des Kunden zu handeln – darüber wissen unsere MitarbeiterInnen am besten Bescheid und deshalb binden wir sie intensiv in die Veränderungen ein.“

Bereits zum Auftakt der Initiative waren die Mitarbeiter aktiv in die Organisationsanalyse involviert. Die daraus resultierenden Fokusthemen wurden anschließend mit allen geteilt und es ergab sich ein intensiver Austausch untereinander. Diese Flexibilität, der interne Perspektivenwechsel und die Einbeziehung aller Mitarbeiter in die Weiterentwicklung der Initiative sei ein entscheidender Faktor für deren Erfolg. „Wir nehmen Feedback aus den Business Units auf und entwickeln gemeinsam nötige Maßnahmen bzw. bieten ihnen Plattformen, um Dinge zu verändern und so den Musterwechsel zu leben und die Strategieumsetzung zu stärken“, berichtet Alexandra Eichberger.

Zuhören, verstehen, handeln – dieser Dreiklang ist stark in 'Kunde braucht dich' verankert und hat für das Team bei A1 Telekom Austria Signalwirkung. Er sei die Voraussetzung, um im Sinne des Kunden zu handeln bzw. den Kundennutzen umzusetzen. Wie selbstverständlich wird bei A1 Telekom Austria inzwischen auf das Kampagnenmotto verwiesen und es fließt regelmäßig in die Kommunikation mit ein.

Als Studierende des MBA Leadership & Human Resources nutzt Alexandra Eichberger aktiv die Erfahrungen aus ihrem Studium, auch für die Umsetzung des internen Change-Prozesses. „Vor allem der Austausch mit meinen StudienkollegInnen hat mir immer wieder neue Impulse gegeben, die ich gut im Alltag bzw. im Prozessverlauf umsetzen konnte. Auch diverse Gastvorträge aus der Praxis waren inspirierend für mich. Die Diskussionen mit Dave Ulrich rund um das Thema Kultur, im Rahmen des Auslandaufenthaltes in Boston, haben viele Denkanstöße geliefert“, so Alexandra Eichberger weiter.

 

Die HR Excellence Awards prämieren Projekte und Kampagnen im Personalmanagement und werden gemeinsam von der Quadriga Hochschule Berlin und dem Magazin Human Resources Manager vergeben. In diesem Jahr sind über 450 Einreichungen in 23 Kategorien eingegangen. Der Jury saßen in diesem Jahr Nicole Heinrich, Leitung Ausbildung & Personalmarketing bei Otto, und Prof. Dr. Jörg Ritter, Professor für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Personal- und Organisationsentwicklung an der Quadriga Hochschule Berlin, vor.