Verschläft Deutschland die digitale Transformation?

Donnerstag, 5. Januar 2017
Neue Publikation von Prof. Dr. Christian Gärtner

Ja, es ist eine Transformation in vielen Wirtschaftsbereichen im Gange.

Und ja, für Endkonsumenten bieten US-amerikanische und auch chinesische Unternehmen mehr Produkte und vor allem Dienstleistungen an, als dies deutsche Unternehmen vermögen.

Aber: nein, Deutschland hat in dieser Transformation nicht die erste Halbzeit verloren, wie es immer wieder kolportiert wird.

In seinem neuen Artikel „Deep-Tech in Good old Germany: Digitale Hidden Champions” beschäftigt sich Prof. Dr. Christian Gärtner mit dem Thema der digitalen Transformation deutscher Unternehmen. Ausgangspunkt seines Artikels ist die Transformation in vielen Wirtschaftsbereichen und die damit verbundenen Klagen, dass Deutschland die Digitalisierung verschlafen habe. Ausführlich und anhand vieler Beispiele aus „Good old Germany“ bezieht Prof. Gärtner in seinem Artikel Stellung – und, soviel vorab, deutsche Unternehmen mischen im „Internet of Things“ und der Digitalisierung, vor allem im B2B-Umfeld, international sehr gut mit: „Hidden Champions“ eben.

Hier geht es zum gesamten Artikel von Prof. Dr. Christian Gärtner.