Lea-Valeska Giebel

Representative Berlin
DNV GL - Government and Public Affairs

Lea-Valeska Giebel ist aufgewachsen in Berlin-Kreuzberg und hat einen Doppelhochschulabschluss in Staatswissenschaften und Vergleichender Europäischer Sozialpolitik der Universtäten Erfurt, Kopenhagen und Ljubljana. Nach beruflichen Stationen bei einer Brüsseler Beratungsfirma, als Referentin im dänischen Wirtschaftsministerium und einer Umwelt-NGO, arbeitet sie seit 2012 beim DNV GL (ehemals Germanischer Lloyd) als Government and Public Affairs Managerin Deutschland. Sie verantwortet die Interessenvertretung des Unternehmens in Berlin und arbeitet zu Themen der maritimen Branche, der deutschen und globalen Energiewende sowie der Klimaanpassung von Infrastrukturen.  Neben längeren Aufhalten in Belgien, Dänemark und Slowenien hat sie in Neuseeland und Norwegen gearbeitet und spricht fließend Französisch, Englisch und Dänisch. Zudem ist sie Mitglied des Umweltausschusses der Handelskammer Hamburg und der DeGePol, Deputierte im Hamburger Finanzsenat sowie freischaffende Moderatorin.