Beratung

Sie haben eine Frage? Dann werfen Sie einen Blick in unsere FAQs oder kontaktieren Sie uns direkt.

Anmeldebestätigung
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine automatische Anmeldebestätigung per E-Mail. 

Login Informationen
Zwei Wochen vor Kursstart folgen Ihre Login Informationen für den Kurszugang im Lernportal sowie weitere Informationen zum Kursablauf per Email. Sollten Sie sich kurzfristig angemeldet haben, erhalten Sie den Kurszugang einen Tag vor Kursstart von uns. Bitte vervollständigen Sie Ihr Profil im Lernportal, um sich mit anderen Teilnehmenden und Referierenden austauschen und vernetzen zu können.

Erwartungsabfrage
Mit den Login Informationen erhalten Sie auch unsere Erwartungsabfrage. Nutzen Sie die Möglichkeit, die Inhalte Ihres Kurses aktiv mitzugestalten und teilen Sie uns vorab Ihre Erwartungen mit. Unsere Referierenden berücksichtigen diese gerne.

Techniktest
Einen Tag vor Kursstart haben Sie die Chance an einem Systemcheck teilzunehmen, um Ihre technischen Voraussetzungen zu prüfen.

 

Unser Lernportal ist eine kursinterne Plattform, über die Sie Zugang zu den Live-Webinaren erhalten. Zudem finden Sie dort die Präsentationen und Aufzeichnungen der Webinare und gegebenenfalls Zusatzmaterialien. Die Login Informationen zum Lernportal erhalten Sie wenige Tage vor Kursbeginn per E-Mail. Nach dem letzten Live-Webinar finden Sie dort auch die praxisorientierte Lehraufgabe. Das Lernportal bleibt nach Kursende noch weitere drei Monate für Sie geöffnet.

 

Nichts verpassen.
In Ihrem Lernportal finden Sie eine ausführliche Kursübersicht mit allen Terminen rund um Ihr E-Learning.  Zusätzlich erhalten Sie vor jeder Live-Sitzung eine Erinnerung auf Ihrem Dashboard, damit Sie nichts verpassen.
 

Flexibel lernen.
Auf Ihrer Lernplattform finden Sie alle Präsentationen der Referenten und die dazugehörigen Aufzeichnungen der Live-Webinare. Ihr Vorteil: Sie lernen flexibel und selbstbestimmt! Die praxisorientierten Lehraufgaben und zusätzliche Kursmaterialien bieten Ihnen optimale Möglichkeiten, das Gelernte in die Praxis zu übertragen.
 

Kennenlernen und vernetzen.
Im Lernportal haben Sie die Möglichkeit, Ihr eigenes Profil zu gestalten und sich mit anderen Teilnehmenden zu vernetzen. Auch unsere Referierenden können Sie über deren Profil vorab kennenlernen und jederzeit Fragen an sie richten.
 

In Kontakt treten.
Nutzen Sie die kursinterne Nachrichten-Funktion um mit uns, den Referierenden oder anderen Teilnehmenden direkt in Kontakt zu treten. Diskutieren Sie im kursinternen Forum zu aktuellen Themen und erweitern Sie Ihr Netzwerk mit spannenden Kontakten.

Im Lernportal finden Sie stets die aktuellen Termine der Webinare. Dort erscheint ca. 30 Minuten vor jedem Webinar ein Pop-up-Fenster, das Sie zum virtuellen Adobe Connect Klassenzimmer führt. Während eines Webinars können Sie per Live Chat Fragen an die Referierenden richten und sich mit anderen Teilnehmenden austauschen. Hier finden Sie ein Beispielvideo.

Ab dem Folgetag eines Live-Webinars finden Sie im Lernportal die Aufzeichnung als Online-Stream sowie die Präsentation der Referierenden als pdf-Version zum Download. Sie können die Zeit zwischen zwei Webinaren nutzen, um sich mit den anderen Teilnehmenden im Forum des Lernportals auszutauschen. Haben Sie im Anschluss an ein Webinar noch Fragen an die Referentin oder den Referenten, können Sie die Nachrichten-Funktion des Lernportals nutzen, um Kontakt mit den Referierenden aufzunehmen. 

Jedes Live-Webinar wird auch aufgezeichnet. Jeweils einen Tag nach dem Live-Webinar veröffentlichen wir diese Aufzeichnung im Lernportal. Sie steht Ihnen während der gesamten Kursdauer und nach Kursende drei zusätzliche Monate als Online-Stream zur Verfügung. So können Sie verpasste Live-Sessions jederzeit nach- und wiederholen. 

Einzelkurs
Einen Tag nach dem letzten Webinar des Kurses erhalten Sie eine praxisorientierte Lehraufgabe. Bearbeiten Sie die Aufgabe fristgerecht, erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat zum Download.

Zertifikatskurs 
Ein Zertifikatskurs besteht in der Regel aus mehreren thematisch abgeschlossenen, aufeinander aufbauenden Einzelkursen. Am Ende eines jeden Einzelkurses wenden Sie das Erlernte in einer praxisorientierten Lehraufgabe an. Bearbeiten Sie alle Lehraufgaben erfolgreich und fristgerecht, erhalten Sie Ihr Abschlusszertifikat für den Zertifikatskurs.

Bitte beachten Sie, dass wir neben den Teilnahme- und Abschlusszertifikaten keine weiteren Teilnahmebestätigungen ausstellen. 

Am Ende eines jeden thematisch abgeschlossenen Einzelkurses wenden Sie das Erlernte in einem authentischen Fallbeispiel an. Dieses Fallbeispiel bezieht sich übergreifend auf alle Webinare eines Kurses.

Die Voraussetzung für den Erhalt eines Zertifikats ist die schriftliche und fristgerechte Bearbeitung der Lehraufgabe. Je nach Kursumfang ist diese auf drei bis fünf DIN A4-Seiten zu lösen. Die durchschnittliche Bearbeitungszeit beträgt 5-8 Stunden pro Aufgabe. Auf die eingereichte Lösung zu Ihrer Lehraufgabe erhalten Sie ein individuelles Feedback, das im Lernportal unter dem Punkt "Programm" zum Download für Sie zur Verfügung gestellt wird. Für die Bearbeitung der Aufgabe haben Sie nach Kursende vier Wochen Zeit. 

Haben Sie sich für einen Zertifikatskurs entschieden, der aus mehreren thematisch abegeschlossenen und aufeinander aufbauenden Teilkursen besteht, erhalten Sie eine Lehraufgabe pro Teilkurs. Für die Lösung jeder kurspezifischen Lehraufgabe haben Sie vier Wochen Zeit. Bearbeiten Sie alle Lehraufgaben erfolgreich und fristgerecht, erhalten Sie Ihr Abschlusszertifikat für den Zertifikatskurs.

 

Für einen E-Learning-Kurs sollten Sie pro Woche mit 90 Minuten für das Live-Webinar (oder alternativ die Aufzeichnung) rechnen. Pro Webinar sollten Sie außerdem mit durchschnittlich einer Stunde Nachbearbeitungszeit für die Lösung der praxisorientierten Lehraufgabe einplanen. Weitere Zeit für die Vor- oder Nachbereitung (außerhalb der Lehraufgaben) müssen Sie nicht einplanen.

Im kursinternen Forum des Lernportals können Sie sich mit anderen Teilnehmenden austauschen und vernetzen sowie über Fragen und aktuelle Herausforderungen diskutieren. Auch während der Live-Webinare haben Sie die Möglichkeit mit den anderen Kursteilnehmden in Kontakt zu treten. 

Wir führen unsere Live-Webinare mit der Webinarsoftware Adobe Connect durch.

Ein Kurztest der technischen Voraussetzungen ist auf folgender Seite möglich:
https://webconf.vc.dfn.de/common/help/de/support/meeting_test.htm

Bitte prüfen Sie, ob Ihr System folgende technische Voraussetzungen erfüllt:

DSL-Internetanschluss

  • DSL-Internetanschluss (Breitband)
  • Geschwindigkeit ab 2.000 DSL
  • keine UMTS-Verbindung
  • keine getunnelten/VPN-Verbindungen

Betriebssystem

  • Windows
  • Apple (Mac mit Intel-Prozessor ab MacOS 10.5 eine Teilnahme mit Power PC ist leider nicht mehr möglich)
  • Soundkarte und Lautsprecher oder Kopfhörer
  • ein Mikrofon wird in den meisten Fällen nicht benötigt (bitte beachten Sie hierfür die spezifischen Kursinformationen auf unserer Website, ob dort davon abweichende Angaben zu finden sind)

Internetbrowser

  • Aktueller Internetbrowser, z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Safari, Opera oder Chrome

Adobe Flash

PDF-Betrachter

  • PDF-Betrachter, z.B. Adobe Reader oder Foxit Reader

Firewall

Adobe Connect App

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu den technischen Spezifikationen und Systemanforderungen für Adobe Connect finden Sie hier: 
https://helpx.adobe.com/de/adobe-connect/tech-specs.html

 

Wir bieten Gruppen- sowie Studentenrabatte gern auf Anfrage an.