Markenführung und Recht 11/15


E-Learning

Kurzinfo

Preis
Standardpreis: 380.00 €*
*zzgl. Mehrwertsteuer
Zeitraum
24.11.2015 bis 08.12.2015
Aufbau
3 Module
Abschluss
Zertifikat

Inhalt

Um eine Marke rechtlich abzusichern, sind Kenntnisse über die gängigsten Gesetze und Richtlinien unabdingbar. In diesem Online-Studium befassen Sie sich auf Basis von Fallbeispielen mit den Grundlagen des Markenrechts – von der Markenrecherche und –registrierung über die Frage wann eine Marke geschützt ist bis hin zu typischen Rechtsverstößen und wie Sie in der Praxis damit umgehen sollten.

Lernziele

Sie lernen die rechtlichen Rahmenbedingungen beim Aufbau einer Marke zu berücksichtigen und wissen, welche Maßnahmen Sie bei der rechtssicheren Entwicklung Ihrer Marke beachten sollten. Sie können beurteilen, wann eine Markenrechtsverletzung vorliegt und wissen die richtigen Schritte einzuleiten.

Zielgruppe

Kommunikations- und Marketingverantwortliche aus Agenturen, Unternehmen, Institutionen und NGOs

Kursprogramm

1. Modul

Datum und Zeit: 
Dienstag, 24. November 2015 -
17:00 bis 18:30

Marken entwickeln

Inhalte
  • Markenformen, Kennzeichenarten und Schutzumfang
  • Schutzsysteme in Deutschland, Europa und international
  • Markenrecherche und Markenregister
  • Wortmarke vs. Bildmarke
  • Geschmacksmuster und andere angrenzende Schutzrechte (z.B. Unternehmenskennzeichen, Titel, Urheberrecht, etc.)
Rechtsanwältin
horak. Rechtsanwälte

2. Modul

Datum und Zeit: 
Dienstag, 1. Dezember 2015 -
17:00 bis 18:30

Markenregistrierung

Inhalte

Checklisten Anmeldeverfahren Widerspruchsverfahren Nationale und internationale Ebene

Rechtsanwältin
horak. Rechtsanwälte

3. Modul

Datum und Zeit: 
Dienstag, 8. Dezember 2015 -
17:00 bis 18:30

Markenschutz

Inhalte

Schutzstrategien Titelschutzanzeige und Schutz für das Unternehmenskennzeichen Ansprüche und Durchsetzung bei Markenrechtsverletzungen Beweissicherung Verträge im Markenrecht Markenstrafrecht

Rechtsanwalt
Medienrechtskanzlei Rechtsanwalt Beck