Ingo Bosch

Inhaber
bosch+more, 360 Grad communication

Puuuuh. Den zweitgrößten Standort des Marktführers der Kommunikationsberatungen wieder ins Plus drehen. Tage und Abende zerbrach sich der noch junge Geschäftsführer den Kopf über den Königsweg. Fachlich waren die 50 Mitarbeiter:innen des Standortes exzellent. Leider kam das zu wenig bei den Kund:innen an.

Die Lösung: Ideen – lebendig in Geschichten verpackt. Berührend präsentiert. Hirn und Herz ansprechend.

Dazu entwickelte Ingo Bosch ein Seminar, das alle Mitarbeiter:innen durchliefen. Bis heute bildet es die Basis für seine Trainings-Angebote: professionell präsentieren, perfekt vor der Kamera agieren, Gesprächsführung und Storytelling. Selbst hält sich der Vater von zwei Kindern und ehemalige Leistungskarateka durch zahlreiche Sportarten, den Austausch mit Freund:innen und Lesen fit. Zudem engagiert er sich als Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes für Medientraining. Seine Maxime: „Kommunikation, die nicht berührt, ist wirkungslose Verlautbarung“.

Ingo Bosch