Patrick Kammerer

Director Strategic Communications
ehem. Coca-Cola Europe

Patrick Kammerer hat in Tübingen und Stanford Geisteswissenschaften studiert, als M.A. abgeschlossen und in San Francisco, Amsterdam und London gelebt und gearbeitet. Er leitet seit vielen Jahren Trainings in Rhetorik und Kommunikation, die mit Bestnoten bewertet werden, und setzt sich als Mentor erfolgreich für Nachwuchskräfte ein. Zu seinen beruflichen Stationen gehören die Aufgabe des Redenschreibers und des Leiters der Abteilung Innenpolitik im Konrad-Adenauer-Haus, die Leitung der Internationalen Industriepolitik und der Brand PR bei Reemtsma sowie als Director Corporate Communications für Nike Europe, Middle East and Africa. Bei Shell war er über sieben Jahre in internationalen Positionen tätig, unter anderem als Leiter Kommunikation und Wirtschaftspolitik für Deutschland, Österreich und die Schweiz, als Kommunikationschef für die europäische Region sowie als Global Head of Communications and PR für das weltweite Tankstellengeschäft. Über zehn Jahre lang war Patrick Kammerer für Coca-Cola tätig, wo er zuletzt als Director Strategic Communications die externe und interne Kommunikation für die Region Gesamt-Europa mit über 40 Ländern verantwortete. Von 2012 bis 2020 war er zudem ehrenamtlicher Präsident des Branchenverbandes Wirtschaftsvereinigung alkoholfreie Getränke. Von 2008 bis 2011 leitete Kammerer als Ko-Vorsitzender den Arbeitskreises Krisenkommunikation und Issues Management der Deutschen Gesellschaft für Public Relations (DPRG). Im November 2019 wurde er bei den PR Report Awards als “Kommunikator des Jahres” ausgezeichnet. Patrick Kammerer ist zudem Mitglied im Beirat Corporate Communication der Quadriga Hochschule Berlin.

Patrick Kammerer