Thomas Jarzombek MdB

Beauftragter für Digitale Wirtschaft und Start-ups und Koordinator für Luft- und Raumfahrt
Bundesregierung

Thomas Jarzombek hat sich während des Studiums der Wirtschaftswissenschaften 1996 mit einem IT-Dienstleistungsunternehmen selbstständig gemacht und war bis 2017 Gesellschafter einer Firma für IT-Services. Politisch ist er seit über 25 Jahren aktiv, war unter anderem Mitglied des Düsseldorfer Stadtrates sowie des Landtags von Nordrhein-Westfalen. Bei den Bundestagswahlen 2009, 2013 und 2017 wurde er direkt in den Deutschen Bundestag gewählt. Seit 2014 ist Thomas Jarzombek Kreisvorsitzender der CDU Düsseldorf. 2014 bis 2018 war er Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag für Digitale Agenda und Mitglied des Ausschusses. Seit 2009 ist er Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur und seit April 2018 zudem Nationaler Koordinator der Bundesregierung für Luft- und Raumfahrt im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Zusätzlich zu seiner Aufgabe als Luft- und Raumfahrtkoordinator ist Thomas Jarzombek seit dem 1. August 2019 der Beauftragte vom BMWi für die Digitale Wirtschaft und Start-ups. Der Dialog mit den Akteuren der Digitalwirtschaft und der Austausch mit Start-ups stellen hierbei seine Arbeitsschwerpunkte dar.

Thomas Jarzombek MdB