Seminar

Hybrides Projektmanagement

Den richtigen Mix aus klassischem und agilen Projektmanagement finden

Referent:in

Dr. Hans Stromeyer

Dr. Hans Stromeyer

Termine

Berlin
20. - 21.10.2022
Kein passender Termin? Zum Update-Service
ab 1290 € (zzgl. MwSt.)

Ihre Ansprechpartner:innen

Benötigen Sie Hilfe bei der Buchung oder haben Sie Fragen zu diesem Produkt? Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Carina Knöschke

Carina Knöschke

Seminarberatung & Organisation
T: +49 30 84859-287
Was Sie erwartet

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie in Ihren Projekten klassische und agile Ansätze sinnvoll miteinander verbinden können. Klassisches Projektmanagement, Scrum und hybride (angepasste) Modelle werden eingehend besprochen. Dadurch entwickeln Sie ein echtes Verständnis für die Methoden, die Rollen und Aufgabenverteilung. Sie entwickeln Ideen, wie Sie Teile des agilen Projektmanagements in Ihrer Organisation Schritt für Schritt gewinnbringend integrieren können. Mit selbstorganisierten Teams und klaren Regeln werden Sie in Ihren Projekten in kurzer Zeit überdurchschnittliche Ergebnisse erzielen.

Lernziele des Seminars:

  • Sie kombinieren das Beste aus klassischem und agilem Projektmanagement, um Ihr Projekt effizient und gleichzeitig flexibel planen und steuern zu können.
  • Mit Klassischem Projektmanagement als Führungsmodell sowie Scrum als Inspiration richten Sie Ihr Projekt kontinuierlich an den Anforderungen Ihrer Kunden und Stakeholder aus und sorgen so für ein wirkungsvolles Ergebnis.
  • Sie entwickeln erste Ideen, wie Sie agile Ansätze iterativ in die klassischen Projektmanagementstrukturen Ihres Unternehmens integrieren können.

Programmübersicht

Tag 1

10:00 bis 18:00

Einführung und Überblick: Klassischer und agiler Mindset

Klärung der Seminarprojekte

  • Einführung in das klassische Projektmanagement
  • Grundlagen von Scrum und anderen agilen Vorgehensmodellen
  • Umgang mit Projektzielen im klassischen oder agilen Kontext
  • Identifikation der Seminarprojekte
  • Durchführung der Projektklärung
Dr. Hans Stromeyer

Dr. Hans Stromeyer

Referent

Tag 2

09:00 bis 17:00

Vertiefung und Anwendung agil-hybrider Werkzeuge

  • Einführung in agil/hybride Werkzeuge.
  • Was ist eine Produktvision und wie wird ein hybrides Backlog erzeugt?
  • Hybride Modellierung:
    • Inkubator
    • Container
    • Partielle Anpassung
    • Reißverschluss
  • User Stories im klassischen Projekt
  • Teamentwicklung und agil-hybrides Führen
Dr. Hans Stromeyer

Dr. Hans Stromeyer

Referent

Diese Weiterbildung im Überblick

Zielgruppe

An wen richtet sich die Veranstaltung?

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die flexibler und agiler in der Projektarbeit agieren wollen, verschiedene Methoden in die klassischen Projektmanagementstrukturen ihres Unternehmens einbinden und das Beste aus beidem kombinieren wollen.

Methode

Wie werden die Weiterbildungsinhalte vermittelt?

Trainer-Input,  Moderierte Diskussionen, Arbeit in Kleingruppen, praxisnahe Fallbeispiele erarbeiten und präsentieren, Erfahrungsaustausch und Feedbackrunden.

Seminar
Hybrides Projektmanagement
Den richtigen Mix aus klassischem und agilen Projektmanagement finden

Referent:in

Dr. Hans Stromeyer

Dr. Hans Stromeyer

Anmeldung

Ihre Ansprechpartner:innen

Für Fragen oder sonstige Anliegen steht Ihnen unser Service-Team jederzeit zur Verfügung
Carina Knöschke

Carina Knöschke

Seminarberatung & Organisation
T: +49 30 84859-287