E-Learning
Neues Konzept

HR-Prozesse digitalisieren

Software, Strategie und Trends für ein modernes Personalmanagement

Unsere Referent:innen

Elisa Pietrasch, CLEVIS

Elisa Pietrasch

CLEVIS
Thorsten Piening, persomatch GmbH

Thorsten Piening

persomatch GmbH
Tim Verhoeven, Indeed

Tim Verhoeven

Indeed
Norbert Barnikel, Computacenter

Norbert Barnikel

Computacenter
+2

Termine

Oktober-Start 2024
15.10. - 26.11.2024
Kein passender Termin? Zum Update-Service
ab 690 € (zzgl. MwSt.)

Ihre Ansprechpartner:innen

Benötigen Sie Hilfe bei der Buchung oder haben Sie Fragen zu diesem Produkt? Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Ramona Egenolf

Ramona Egenolf

Operations Managerin | E-Learnings
Was Sie erwartet

Der anhaltende digitale Wandel betrifft auch das Personalmanagement. Unser E-Learning-Kurs “HR-Prozesse digitalisieren” vermittelt Ihnen umfassendes Wissen zur Digitalisierung im HR-Bereich und zum digitalen Personalmanagement. Sie lernen wegweisende Entwicklungen entlang des Employee Lifecycles kennen, die Ihre HR-Prozesse nachhaltig verändern können. Unsere hochqualifizierten Expert:innen geben Ihnen das nötige Rüstzeug, um in der digitalen Arbeitswelt souverän zu agieren. Erforschen Sie innovative Softwarelösungen und digitale HR-Strukturen, um neue digitale Führungs- und Zusammenarbeitsformen zu entdecken. In diesem Kurs erfahren Sie, wie KI im HR-Bereich eingesetzt werden kann und erhalten einen Überblick über aktuelle HR-Strategien und Trends. Außerdem lernen Sie, wie Sie Daten effektiv aggregieren und nutzen können, um ein evidenzbasiertes HR-Management zu gestalten.

Mit diesem Kurs heben Sie Ihr Personalmanagement auf ein neues Level und sind bestens für die Herausforderungen der digitalen Arbeitswelt gewappnet. Optimieren Sie Ihre HR-Prozesse und nutzen Sie die Vorteile der Digitalisierung im HR-Bereich!

In diesem E-Learning-Kurs lernen Sie: 

  • welche digitalen Technologie- und Softwarelösungen es am Markt gibt und wie man sie gewinnbringend einsetzen kann.
  • wie Sie Ihre digitale Employer Brand auf das nächste Level heben.
  • Strategien für den Einstieg in das Thema Recruiting Analytics inklusive best practices kennen.
  • mit welchen (digitalen) Instrumenten Sie eine feedbackorientierte Unternehmenskultur entwickeln.
  • wie Sie innovative Frameworks zur dezentralen Personalführung in einem agilen Umfeld einsetzen.
  • welche Möglichkeiten es zum Einsatz von KI im Recruiting gibt, um effizientere und treffendere Personalentscheidungen zu treffen.

Programmübersicht

HR-Prozesse digitalisieren | Oktober-Start 2024

Trends, Entwicklungen und Strategien – Digitalisierung im Employee Lifecycle

15.10.2024 17:00 bis 18:30
  • Wie Digitalisierung die Rolle von HR verändert und welche Chancen sich ergeben
  • Aktuelle Entwicklungen der HR-Technologie in der Übersicht
  • Ausblick auf eine digitale HR-Struktur des Employee Lifecycle, die bereits heute möglich ist

Lernen Sie, was Digitalisierung in der HR bedeutet, wie Technologien und Trends den HR-Bereich verändern und welche Bereiche des HR-Managements und Employee Lifecycles bei Ihnen für eine erste Digitalisierung interessant sein könnten.

Elisa Pietrasch

Elisa Pietrasch

Beraterin im Bereich HR Digitalisierung
CLEVIS

Attraction & Recruiting: Digitales Employer Branding und Recruiting mit Google

22.10.2024 17:00 bis 18:30
  • Welche Bedeutung hat Google im Bereich der Jobsuche
  • Wie können Stellenanzeigen in der Google Suche sichtbar gemacht werden
  • Welche Vorteile und Möglichkeiten bietet Suchmaschinenmarketing im Vergleich zu klassischen Recruiting-Kanälen
  • Welchen Einfluss hat Google for Jobs auf den Stellenmarkt und wie wird sich dieser Dienst zukünftig entwickeln
  • Wie kann man YouTube erfolgreich im Bereich Recruiting und Employer Branding einsetzen

Lernen Sie, wie Sie Google und YouTube erfolgreich im Recruiting einsetzen können und welche Möglichkeiten sich bei der Bewerber:innen-Ansprache bieten. Ob aktiv Suchende oder passiv Wechselwillige: Der Suchmaschinenanbieter aus Mountain View ist der perfekte Kanal um neue Mitarbeitende zu gewinnen. Mit mehr als 70.000.000 Suchanfragen pro Monat ist Google die erste Anlaufstelle bei der Jobsuche!

Thorsten Piening

Thorsten Piening

CMO
persomatch GmbH

Recruiting Analytics

29.10.2024 17:00 bis 18:30
  • Was bedeutet Analytics und Big Data – was steckt dahinter?
  • Wie können Sie Analytics im Recruiting gewinnbringend einsetzen und Ihre Recruiting Prozesse Schritt für Schritt digitalisieren?
  • Anwendungsbeispiele & Best Practices zum Recruiting

Lernen Sie die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von Analytics und Big Data im Recruiting sowie die Grundbegriffe und den Nutzen von Recruiting Analytics kennen.

Tim Verhoeven

Tim Verhoeven

Senior Manager Employer Insights
Indeed

Von Onboarding bis Retention: Entwicklung von Unternehmenskultur

05.11.2024 17:00 bis 18:30
  • Die Dynamik, Herausforderungen und wichtige Schlüsselelemente einer starken Unternehmenskultur
  • Die Rolle des Onboarding-Prozesses bei der Vermittlung der Unternehmenskultur
  • Der Einfluss von Unternehmenskultur und Mikrokulturen auf Mitarbeitermotivation und -bindung / Retention
  • Strategien und Methoden zur kontinuierlichen Förderung und Verstärkung der Unternehmenskultur
  • Checklisten, Austausch von Erfahrungen  – auch für dezentral arbeitende und Remote-Teams.
  • Die transformative Kraft, moderner und Innovativer Formate zur Veränderung der Unternehmenskultur

Sie lernen, wie innovative Formate Ihre Unternehmenskultur transformieren – von gesteigerter Mitarbeitermotivation über optimierte Onboarding-Prozesse bis hin zur nahtlosen Integration dezentraler und Remote-Teams in eine starke, gelebte Unternehmenskultur.

Norbert Barnikel

Norbert Barnikel

Senior Consultant Innovation Management
Computacenter

Leadership Development: Agil und digital führen

12.11.2024 17:00 bis 18:30
  • Wie denke und handle ich als Führungskraft agil?
  • Welche Frameworks der digitalen Führung gibt es?
  • Vorstellung von Methodiken und Best Practices digitaler Führung (Toolbox digitaler Führung)

Lernen Sie die diversen Einsatzmöglichkeiten des agilen Managementskennen; das Zusammenspiel zwischen Sozial-, Methoden- und technischer Fachkompetenz zu erklären; Bedürfnisse der digitalen Umgebung zu analysieren und Best Practice Ansätze anzuwenden und diese im eigenen Umfeld zu nutzen.

Norbert Barnikel

Norbert Barnikel

Thought Leader für angewandte Innovation, Künstliche Intelligenz, Business Change. Keynote Speaker - Author - Think Tank - Berater - Trainer - Praktiker

Künstliche Intelligenz für das Recruiting nutzen

19.11.2024 17:00 bis 18:30
  • Begriffsklärung und thematische Grundlagen in Recruitment & KI
  • Clusterung der verschiedenen KI Lösungen und Empfehlungen
  • Ethische Betrachtung des Einsatzes einer KI in HR
  • Business Case – wie mit Künstlicher Intelligenz der Recruitmentprozess schneller, besser und fairer gestaltet wurde

Lernen Sie die Grundlagen für den Einsatz von KI im Recruiting kennen. Im Webinar werden die neusten KI-Lösungen eingeordnet, ethische Grundfragen betrachtet sowie praxisnahe Tipps zum Einsatz gegeben.

Ivan Evdokimov

Ivan Evdokimov

HR Manager | Consultant | Lecturer
Brenntag | IE consulting | Quadriga

Exit & Offboarding (Kursabschluss und Live Q&A)

26.11.2024 17:00 bis 18:30
  • Wie begleiten Sie Offboarding-Prozesse durch digitale Tools?
  • Wie sieht ein digitales Wissensmanagement aus?
  • Nachbesprechung der Kursinhalte
  • Reflektion des eigenen Lernfortschritts
  • Live Q&A zu Ihren Fragen zum Thema Digital HR

Lernen Sie im letzten Webinar, wie Sie den Exit Ihrer Mitarbeitenden digital begleiten können und welche Möglichkeiten des digitalen Wissensmanagements es gibt. Reflektieren Sie abschließend die Kursinhalte und stellen Sie Ihre Fragen an unsere Referentin.

Elisa Pietrasch

Elisa Pietrasch

Beraterin im Bereich HR Digitalisierung
CLEVIS

Diese Weiterbildung im Überblick

Zielgruppe

An wen richtet sich die Veranstaltung?

Mitarbeiter:innen im HR-Bereich, HR-Manager:innen, Controller:innen, HR Business Partner:innen sowie Führungskräfte, die ihr Personalmanagement auf verschiedenen Ebenen digitalisieren wollen bzw. die Digitalisierung Ihrer HR-Abteilung mit neuster Software weiter vorantreiben wollen und effektiv einsetzen möchten.

Lernziele

Was lernen Sie in dieser Veranstaltung?

In diesem E-Learning Kurs lernen Sie:

  • welche Möglichkeiten es zum Einsatz von KI im Recruiting gibt, um effizientere und treffendere Personalentscheidungen zu treffen.
  • wie Sie innovative Frameworks zur dezentralen Personalführung in einem agilen Umfeld einsetzen.
  • mit welchen (digitalen) Instrumenten Sie eine feedbackorientierte Unternehmenskultur entwickeln.
  • Strategien für den Einstieg in das Thema Recruiting Analytics inklusive best practices kennen.
  • wie Sie Ihre digitale Employer Brand auf das nächste Level heben.
  • welche digitalen Technologie- und Softwarelösungen es am Markt gibt und wie man sie gewinnbringend einsetzen kann.

Voraussetzungen

Welche Voraussetzungen sollte man erfüllen?

Dieser Kurs ist ein Grundlagenkurs, der keine Erfahrungen im Bereich der Digitalisierung von HR voraussetzt. Basiswissen beziehungsweise persönliche Erfahrungen zum Thema können gern in die Webinare eingebracht werden.

Format

Details zum Ablauf

Interaktive Live-Webinare

Auf unserer digitalen Plattform werden Ihnen die Kursinhalte live vermittelt. Ihre Fragen können Sie via Chat oder Mikrofon direkt an die Referierenden stellen.

Lernportal

Nach Anmeldung erhalten Sie Zugriff auf unser Lernportal. Auf dieser kursinternen Plattform finden Sie den Zugang zu den Live-Webinaren, die Präsentationen der Referierenden, die Aufzeichnungen der Webinare und gegebenenfalls Zusatzmaterialien.

On Demand

Sie können an einem Webinar nicht live teilnehmen? Kein Problem, denn alle Inhalte werden Ihnen im Nachgang als Videoaufzeichnung zur Verfügung gestellt.

Ihr Vorteil: Sie lernen flexibel und selbstbestimmt.

Unsere Expert:innen

Unsere Referierenden sind führende Expert:innen in ihrer Branche und vermitteln Ihnen topaktuelles Wissen, geben Praxistipps und beantworten Ihre Fragen.

Praxisorientierte Lehraufgabe

Die Voraussetzung für einen erfolgreichen Abschluss des E-Learning-Kurses besteht in der Bearbeitung der praxisorientierten Lehraufgabe. Dabei wenden Sie das Erlernte in einem authentischen Fallbeispiel an. Für die Bearbeitung haben Sie vier Wochen Zeit, der Zeitaufwand beträgt ca. 8 Stunden.

Individuelles Feedback

​Damit Sie sich weiter verbessern können, erhalten Sie ein individuelles Feedback zu Ihrer Lösung der Lehraufgabe.

Abschlusszertifikat

Bearbeiten Sie die Lehraufgabe erfolgreich, erhalten Sie Ihr Abschlusszertifikat.

Technische Voraussetzungen

Zur Durchführung unserer E-Learnings nutzen wir das Tool Zoom. Auf der folgenden Seite können Sie prüfen, ob Ihr System die technischen Mindestanforderungen für die Teilnahme an unseren E-Learnings erfüllt: https://zoom.us/de/test

E-Learning
HR-Prozesse digitalisieren
Software, Strategie und Trends für ein modernes Personalmanagement

Unsere Referent:innen

Elisa Pietrasch, CLEVIS

Elisa Pietrasch

Thorsten Piening, persomatch GmbH

Thorsten Piening

Tim Verhoeven, Indeed

Tim Verhoeven

Norbert Barnikel, Computacenter

Norbert Barnikel

+2

Anmeldung

Ihre Rechnung senden wir Ihnen zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung per E-Mail zu.

Ihre Ansprechpartner:innen

Für Fragen oder sonstige Anliegen steht Ihnen unser Service-Team jederzeit zur Verfügung
Ramona Egenolf

Ramona Egenolf

Operations Managerin | E-Learnings
Quadriga Media Berlin