Für Unternehmen

Die Quadriga Hochschule Berlin versteht sich als Partner für Weiterentwicklung – und das sowohl für Ihre Mitarbeiter:innen als auch für Ihre Organisation. Neben den Studiengängen und Weiterbildungen in Berlin bieten wir auch Inhouse-Seminare an.

Mit dem Angebot in Beratung und Forschung unterstützen wir Sie beim Aufbau interner Fortbildungsstrukturen und halten Sie über die Trends in Ihrer Branche auf dem Laufenden.

Unser Netzwerk für Ihr Unternehmen

Die Quadriga Hochschule bietet gemeinsam mit der Deutschen Presseakademie und der Quadriga Media ein breites komplementäres Angebot an Weiterbildungs- und Personalentwicklungslösungen.

Unser Netzwerk aus Professor:innen, Referent:innen und Praktiker:innen aus verschiedenen Branchen stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung – oder Sie werden einfach selbst ein Teil dieses Netzwerk und repräsentieren Ihr Unternehmen als Referent:in oder den Hochschul-Gremien.

Kombinieren Sie Lernressourcen und konzipieren Sie mit uns eigene Veranstaltungen im Rahmen Ihrer unternehmenseigenen Akademie. Probieren Sie mit uns neue Lerntechniken aus wie zum Beispiel Action Learning und Blended Learning. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihre Möglichkeiten

Benchmarks & Studies

Die Quadriga Hochschule Berlin verfügt über langjährige Erfahrung bei der Datenerhebung und Auswertung. Das daraus generierte Wissen stellen wir regelmäßig sowohl in Branchenmonitoren als auch in tieferen Analysen zu Organisation, Führung und Management zusammen.

MBA-Entsendungen

Wir definieren gemeinsam mit Ihnen den besten Weg zur Weiterentwicklung und Bindung der Führungskräfte in Ihrer Organisation.

Unsere Studienberatung stellt Ihnen die flexiblen Optionen an der Quadriga Hochschule vor und zeigt Ihnen vertragliche Beispiele gelungener MBA-Entsendungen.

Inhouse-Seminare

Mit den Inhouse-Seminaren schneiden wir unser Angebot speziell auf die Bedürfnisse Ihrer Organisation zu.

Sie bestimmen die Themenschwerpunkte und den Veranstaltungsort und wir suchen aus unserem Netzwerk den passenden Coach für Ihre Mitarbeiter:innen. Sprechen Sie uns einfach an!

Business Development Journeys

In kaum einer anderen Stadt ist die Dynamik und Vehemenz der digitalen Transformation so zu spüren wie in Berlin. Mit der Quadriga Hochschule lernen Sie auf unseren Business Development Journeys die Mindsets, Toolboxen und Logiken von Startups kennen.

Gemeinsam mit unseren Professor:innen und Expert:innen arbeiten Sie nachdem Prinzip Experience – Reflect – Develop, mit dem Sie die als Inspiration für die eigene Organisationsentwicklung nutzen können.

Consulting

Sie wollen interne Fortbildungsstrukturen aufbauen oder gar eine eigene Akademie gründen? Wir teilen unser Know-How gerne mit Ihnen.

Für Fragen der generellen Standortbestimmung und Weiterentwicklung Ihrer Organisation steht Ihnen zudem das Professorium der Quadriga Hochschule Berlin zur Verfügung.

Sie wollen Partner der Quadriga werden?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Als Partner der Quadriga Hochschule Berlin wird Ihre Organisation Teil eines großen Netzwerks aus Wissenschaft, Politik, Medien und Wirtschaft – sowie unseren Studierenden.

Damit profitieren sie unmittelbar vom Wissenstransfer und Einstieg in den Strategiediskurs.

Ihre Möglichkeiten: Als Unterstützer der Stipendienprogramme tragen Unternehmen zur Professionalisierung ihrer Branche bei. Mit der Mitgliedschaft in den Beiräten, dem Dozierenden-Pool oder des Mentoring-Programms setzen sie auch inhaltliche Impulse bei der Weiterentwicklung von Professionals.

Stimmen unserer Teilnehmer:innen

Kooperationspartner aus Forschungs- und Weiterbildungsprojekten

Ihr Kontakt

Kommen Sie bei Fragen zu unseren Angeboten für Unternehmen gerne auf uns zu! Für alle Themen rund um die Studiengänge und berufliche Weiterbildung ist Henrik Thiesmeyer Ihr Ansprechpartner, Dr. Melanie Baier ist Ihre Ansprechpartnerin für alle Forschungsthemen.
Henrik Thiesmeyer, Studienleiter
Henrik Thiesmeyer
Studienleiter
+49 30 44729-400
Dr. Melanie Baier, Dozentin & Leiterin Forschungskoordination
Dr. Melanie Baier
Dozentin & Leiterin Forschungskoordination