Business Coaching in Unternehmen

Durch das Zusammenspiel von Forschung und Praxis garantiert die Quadriga Hochschule ihren hochwertigen Ausbildungsstandard in den Coaching-Angeboten. Gemeinsam mit der Personalberatung Egon Zehnder hat sie nun die zweite Auflage der größten Studie Deutschlands zum Thema Coaching in Unternehmen durchgeführt. Dazu wurden im Juni und Juli 2021 rund 2.000 Personaler:innen und (Top-)Führungskräfte befragt.

Das zentrale Ergebnis: Coaching bleibt eines der zentralen Instrumente der Führungskräfteentwicklung in deutschen Unternehmen.

Studie "Die Führungskraft als Coach"

„Coaching matters“ – so lautet die Essenz der zweiten Coaching-Studie der Quadriga Hochschule. Denn Coaching bleibt eines der zentralen Instrumente der Führungskräfteentwicklung in deutschen Unternehmen. Dabei wird Online-Coaching zur attraktiven Alternative zum Präsenz-Coaching mit ähnlicher Wirksamkeit und großem Potential – auch über die Einschränkungen der COVID-19-Pandemie hinweg. In der ersten Studie wurde das Thema „Coaching als Führungstechnik“ bereits als zeitgemäßer und verbreiteter Führungsstil mit hoher Akzeptanz dargestellt.

In Anlehnung an den angelsächsischen Begriff des „Managerial Coaching“ geht die aktuelle Studie einen Schritt weiter. So zeigen wir, welche Methoden im Alltag der Führungskräfte als Coaching-Techniken bereits zum Einsatz kommen und welchen Einfluss Weiterbildungsmaßnahmen auf den sicheren Umgang von Managerial Coaching haben.

Grundlage der zweiten Coaching-Studie sind die Antworten von 1.837 Personalentwickler:innen und (Top-)Führungskräften. Diese ermöglichen einen umfassenden Einblick in Coaching und Managerial Coaching in Unternehmen und dessen Mehrwert, aber auch deren Herausforderungen und potentielle Risiken für Führungskräfte.

QHS_Cover_Zweite-Coaching-Studie-2022

Jetzt kostenlos die neue Studie anfordern!

    Vorname*
    Nachname*
    E-Mail*

    * Pflichtfelder

    Die erste Studie von 2020: "Coaching für Führungskräfte"

    Für die erste Coaching-Studie der Quadriga Hochschule wurden mehr als 2.000 Teilnehmer:innen befragt, wie Coaching von den obersten Führungskräften im Unternehmen wahrgenommen und praktiziert wird – und wie wirksam Coaching eingeschätzt wird.

     

    Hier können Sie direkt die erste Coaching-Studie kostenlos downloaden >>

    Die Studienautoren der Quadriga Hochschule

    „Der Einsatz von Coaching-Techniken in der Führung besitzt so viel Potenzial, dass wir es uns in Zukunft nicht mehr leisten können, diese Techniken und die dazu gehörigen Haltungen im Rahmen der Führungskräfteentwicklung nicht zu trainieren und zu vermitteln.“

    David Nitschke, Director of Training and Coaching Programs der Quadriga Hochschule

    „Fragetechniken aus dem Coaching besitzen ein enormes Potenzial in der Führung: Sie können eingefahrenes Denken wieder in Bewegung bringen, neue Denkräume öffnen, jemanden auf ganz andere Ideen bringen und so zu wirklich kreativen Lösungen führen.“

    Prof. Dr. Wolfhart Pentz, Professor für Führung und Personalentwicklung an der Quadriga Hochschule sowie Director im Bereich Leadership Advisory bei Egon Zehnder

    Erkenntnisse anwenden

    Die Ausbildung zum Business Coach und der MBA Leadership & Coaching

    Coaching-Visual_Quadriga_Web

    Die zertifizierte Ausbildung zum Business Coach an der Quadriga Hochschule bildet einen innovativen Coaching-Ansatz ab und sichert Ihnen operative und strategische Wirksamkeit in individuellen und organisationalen Veränderungsprozessen. Dabei geht sie auch auf Felder wie New Work, Agiles und neue Unternehmenskulturen ein.

    Mit dem MBA Leadership & Coaching haben Sie die einzigartige Möglichkeit, unsere zertifizierte Ausbildung mit einem international akkreditierten MBA zu verknüpfen. Mit dem MBA-Teil tauchen Sie noch tiefer in Leadership- sowie Business-Themen ein. So schärfen Sie Ihr Verständnis für die Herausforderungen von Führungskräften – und Ansatzpunkte für das Coaching.

    Ihr Ansprechpartner

    David Nitschke, Executive Director des Instituts für Coaching und Leadership
    David Nitschke
    Executive Director des Instituts für Coaching und Leadership
    +49 30 44729-426