Seminar

Strategische Personalentwicklung

PE mit guten Konzepten erfolgreich betreiben

Referent:in

Jan Ahrens, KKAG

Jan Ahrens

KKAG

Termine

Berlin
17. - 18.11.2021
Kein passender Termin? Zum Update-Service
1490 € (zzgl. MwSt.)

Ihre Ansprechpartner:innen

Benötigen Sie Hilfe bei der Buchung oder haben Sie Fragen zu diesem Produkt? Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Stefanie Reinke

Stefanie Reinke

Seminarberatung & Organisation
T: +49 30 44729-509
Beschreibung

Das Seminar gibt einen praxisorientierten Überblick darüber, wie Personalentwicklung im Unternehmen strategisch aufgestellt werden kann. Sie lernen, sich als PE-ler zu positionieren, die richtigen, also für Ihr Unternehmen wichtigsten, Themen zu identifizieren und für diese Themen passgenaue und überzeugende Konzepte zu erstellen – und diese dann auch intern zu vermarkten.

Im Seminar werden viele Praxisbeispiele vorgestellt – ebenso besteht aber auch Raum dafür, Ihre eigenen Fragestellungen einzubringen und dazu konkrete Ideen mitzunehmen. Neben weiteren klassischen Themen wie der effizienten Durchführung von Maßnahmen, der Transferförderung sowie dem Bildungscontrolling wird es auch darum gehen, wie Antworten auf aktuelle Fragen rund um Agilität, VUCA und Digitalisierung aussehen können.

Der Fokus liegt dabei auf pragmatischen Lösungen, die sich auch in einem eher “traditionellen” Unternehmensumfeld umsetzen lassen.

Sie nehmen in den zwei Tagen viele Tipps, Tricks, Ideen und konkret anwendbare Instrumente mit, die Sie direkt in Ihrer PE-Arbeitspraxis anwenden können.

Programmübersicht

1. Tag: 10:00 – 18:00 Uhr / 2. Tag: 09:00 – 17:00 Uhr

  • Grundlagen der Personalentwicklung
  • Personalentwicklung im Unternehmenskontext strategisch aufsetzen
  • Rollen und Verantwortungen im PE-Gesamtsystem klären
  • Hilfreiche Instrumente für eine gute Bildungsbedarfsanalyse
  • Königsdisziplin der PE: Überzeugende PE-Konzepte erstellen – in 9 Schritten von der Auftragsanalyse zum Feinkonzept
  • Praxiskonzepte zu Themen wie:
    • Seminare, Workshops und Programme professionell aufsetzen
    • Team- und Bereichsentwicklung
    • Coaching & Mentoring
    • Führungskräfte-Entwicklung
    • Maßnahmen für Expert:innen
    • Nachwuchsprogramme
    • Mitarbeitergespräche: klassische und neue Varianten
    • Change Management aus der PE heraus begleiten
  • Vermarktungskanäle für die PE effektiv nutzen
  • Instrumente für Transfersicherung sinnvoll nutzen
  • Bildungscontrolling für Weiterbildungsmaßnahmen

Innerhalb der Seminarsessions wird dabei auch auf aktuelle Herausforderungen für die PE eingegangen, zum Beispiel:

  • Agilität im Unternehmen pragmatisch fördern
  • Online- und Blended-Learning-Formate erfolgreich in der Personalentwicklung nutzen
  • Führung im digitalen Zeitalter neu definieren
Jan Ahrens

Jan Ahrens

Regionalleiter-Nord
KKAG

Diese Weiterbildung im Überblick

Zielgruppe

An wen richtet sich die Veranstaltung?

Dieses Seminar richtet sich an Personalentwickler:innen, HR-Expert:innen und HR-Manager:innen, die Personalentwicklung im eigenen Unternehmen systematisch etablieren, verbessern bzw. zukunftsorientiert ausrichten wollen. Auch für Neu- oder Quereinsteiger:innen in die PE ist das Seminar empfohlen.

Lernziele

Was lernen Sie in dieser Veranstaltung?

Als Teilnehmer:in des Seminars

  • haben Sie gelernt, wie man PE im Unternehmen positioniert.
  • nehmen Sie einen Werkzeugkoffer voller Methoden, Instrumente und konkreter Maßnahmen zur Gestaltung von PE-Arbeit mit.
  • sind Sie in der Lage, eigene PE-Konzepte strukturiert aufzubauen.
  • sind Sie in der Lage, den Praxistransfer von PE-Maßnahmen zu erhöhen und PE-Maßnahmen auszuwerten.
  • haben Sie viele Anregungen für eigene Themen mitgenommen.

Methode

Wie werden die Weiterbildungsinhalte vermittelt?

  • Input
  • Praxisbeispiele
  • Konzeptionsübungen
  • Fallarbeit
  • Ausprobieren beispielhafter Methoden
  • Kollegiale Beratung
Seminar
Strategische Personalentwicklung
PE mit guten Konzepten erfolgreich betreiben

Referent:in

Jan Ahrens, KKAG

Jan Ahrens

Anmeldung

Teilnehmerstimmen

Lesen Sie, wie bisherige Teilnehmer:innen diese Weiterbildung bewerten.

Ihre Ansprechpartner:innen

Für Fragen oder sonstige Anliegen steht Ihnen unser Service-Team jederzeit zur Verfügung
Stefanie Reinke

Stefanie Reinke

Seminarberatung & Organisation
depak – Deutsche Presseakademie
T: +49 30 44729-509