Online-Seminar

Virtuelle Verhandlungssimulation – Simulation Day Online

Die Generalprobe für Ihre Verhandlung

Referent:in

Thorsten Hofmann, Quadriga Hochschule Berlin

Thorsten Hofmann

Termine

Online
07.06.2024
Kein passender Termin? Zum Update-Service
1090 € (zzgl. MwSt.)

Ihre Ansprechpartner:innen

Benötigen Sie Hilfe bei der Buchung oder haben Sie Fragen zu diesem Produkt? Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Christiane Kästli

Christiane Kästli

Senior Manager Education Solutions

Was Sie erwartet

Bei einer Generalprobe – die Simulation der Realität – muss das Erlernte fest verankert sein. Eine Simulation ist mehr als nur reines Üben oder das Wiederholen bekannter Sachverhalte. Es geht um das, was Sie einsetzen können, um Ihr Ziel zu erreichen.

Virtuelle Verhandlungen haben bekannterweise andere Komplexitäten als Präsenzverhandlungen. Verhandlungssimulationen sind dabei eine effektive Methode, um Ihr Wissen in virtuellen Verhandlungen zu vertiefen, Fehler auf digitalen Plattformen zu verhindern, Ihre Fähigkeiten auf den Prüfstand zu stellen und Ihren digitalen Verhandlungsstil zu optimieren. Die Simulation trägt dazu bei, Ihre Effektivität, Effizienz und Qualität der Verhandlungsergebnisse zu steigern, indem Sie sich auf verschiedene Eventualitäten und Herausforderungen in digitalen Verhandlungen optimal vorbereiten.

Sie werden eine Vielzahl von Erkenntnissen gewinnen, die Ihnen in Ihren beruflichen Verhandlungen hilfreich sein werden. Nach jeder Verhandlungsrunde erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr Verhalten und Ihre Entscheidungen zu reflektieren und wertvolles Feedback von Ihrem Trainer, aber auch anderen Teilnehmer:innen erhalten. Dies trägt dazu bei, Ihre Verhandlungsfähigkeiten weiter zu verfeinern. Nebenbei wird Ihr Verhandlungswissen aufgefrischt und bestehende Fragen werden beantwortet.

 

Programmübersicht

Tag 1

09:00 bis 16:30
  • Short Refresher – Online-Simulation
  • Vorbereitung
  • Teamaufstellung
  • Mehrere Verhandlungsrunden mit Auswertung
Thorsten Hofmann

Thorsten Hofmann

Lehrbeauftragter für Verhandlungsführung-und psychologie
Quadriga Hochschule Berlin

Diese Weiterbildung im Überblick

Zielgruppe

An wen richtet sich die Veranstaltung?

Zielgruppe sind qualifizierte Verhandlungsspezialist:innen, die sich einerseits eine Auffrischung ihres Verhandlungswissens wünschen und andererseits eine Möglichkeit, das bereits erworbene Wissen zu proben und zu analysieren, um so die eigene Verhandlungsführung noch weiter zu optimieren.

Die Weiterbildung richtet sich gezielt an Absolvent:innen unser Ausbildungsreihe “Advanced Business Negotiation I-IV” als Refresher-Kurs.

Lernziele

Was lernen Sie in dieser Veranstaltung?

Verhandlungssimulationen helfen, das gelernte Wissen auf den Prüfstand zu stellen und zu festigen. Sie bieten praktische Erfahrungen, die für eine breite Palette von Bereichen und Situationen in Verhandlungen erfolgskritisch ist. Die Teilnehmer:innen lernen, ihre Verhandlungsergebnisse zu verbessern, neue Taktiken zu testen, analytische Entscheidungen zu treffen und ihr Verhandlungsergebnis strukturiert zu verbessern. Sie helfen die Risiken für Fehler in der Verhandlung für jeden einzelnen und für Teams zu eliminieren.

Zusätzlich wird die Fähigkeiten zur Teamarbeit, zur effektiven Kommunikation und zur Koordination von Aktivitäten zwischen verschiedenen Teammitgliedern trainiert.

Methode

Wie werden die Weiterbildungsinhalte vermittelt?

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Simulationen
  • Gruppenübungen
  • Trainer-Feedback
  • Peer-Feedback

Dieses Seminar wird im Format WEBUCATION angeboten.

Mit dem WEBUCATION-Angebot geben wir Ihnen ergänzend zu den thematischen Schwerpunktsetzungen unserer Seminare auch das Rüstzeug für eine erfolgreiche Teilnahme an digitalen Verhandlungen an die Hand. Mittels des WEBUCATION-Angebots garantieren wir: Trainieren im professionellen digitalen Lernraum – mit motivierender Wissensvermittlung, interaktiven Kleingruppen-Übungen und virtuellen Verhandlungssimulationen.

Das Seminar wird ergänzt durch den virtuellen Classroom ToGo der C4 Negotiation App. Damit haben Sie Ihre Seminar- und Verhandlungsdokumente immer in Voll- und To-Go-Version abrufbereit und erhalten außerdem Learning Snacks zur Vertiefung Ihrer Verhandlungskompetenz und zu aktuellen Entwicklungen in der Verhandlungsführung. Sie werden mittels der C4 Negotiation App auch über die neusten Entwicklungen in der Verhandlungswissenschaft und -praxis auf dem Laufenden gehalten.

Voraussetzungen

Welche Voraussetzungen sollte man erfüllen?

Vorkenntnisse der Ausbildungsreihe „Advanced Business Negotiation“ sind erforderlich. Hierbei müssen mindestens die Seminarblöcke „Advanced Business Negotiation I“ oder „Executive Business Negotiation” in Kombination mit „Advanced Business Negotiation II“ abgeschlossen sein.

Online-Seminar
Virtuelle Verhandlungssimulation – Simulation Day Online
Die Generalprobe für Ihre Verhandlung

Referent:in

Thorsten Hofmann, Quadriga Hochschule Berlin

Thorsten Hofmann

Anmeldung

Ihre Rechnung senden wir Ihnen zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung per E-Mail zu.

Ihre Ansprechpartner:innen

Für Fragen oder sonstige Anliegen steht Ihnen unser Service-Team jederzeit zur Verfügung
Christiane Kästli

Christiane Kästli

Senior Manager Education Solutions
Quadriga Hochschule Berlin