Chief Digital Officer Studie 2018

Donnerstag, 19. Juli 2018
Neue Berufsfeldstudie der Quadriga Hochschule Berlin

Chief Digital Officer-Studien

Wer ist für die digitale Transformation in Unternehmen zuständig und bei wem liegt die Entscheidungshoheit über datenbasierte Geschäfts-Strategien, -Systeme und -Prozesse? Wie werden Digitalstrategien im Rahmen der digitalen Transformation umgesetzt? In den letzten Jahren wurde immer stärker eingefordert, die Rolle des „Chief Digital Officer“ (CDO) als neue Position in Unternehmen zu schaffen.

Die CDO-Studien der Quadriga Hochschule Berlin analysieren diese Rolle (u.a. Aufgaben- und Verantwortungsbereich, Durchsetzungsvermögen, Persönlichkeitseigenschaften), die Roadmap des CDO-Bereichs (u.a. Technologiefelder, Geschäftsmodelle) sowie die Umsetzung der Digitalstrategie und ihrer Steuerung (u.a. KPIs, Hürden und Leading Practices).

In der zweiten Auflage der CDO-Studie der Quadriga Hochschule Berlin – diesmal in Kooperation mit dem Beratungshaus TMG Consultants – liegen die Schwerpunkte auf der Umsetzung der Digitalstrategie und ihrer Steuerung. Zu diesen Themen wurden über 370 hochrangige Führungskräfte befragt, so dass unter anderem Antworten auf folgende Fragen gefunden werden konnten:

  • Welche Rolle spielt der CDO-Bereich bei der funktionsübergreifenden Planung und Umsetzung von Digital-Projekten?
  • Mit welchen Key Performance Indicators (KPI) wird gemessen, ob die Digitalstrategie auch wirklich in der Realität ankommt?
  • Sind die KPIs für digitale Geschäftsmodelle, bei denen Wachstum und Kundenerlebnis wichtiger sind als Kostenfokus, geeignet?
  • Welche Maßnahmen werden implementiert, um die Organisation als Ganzes agil und innovativ zu machen?
  • Welche Hindernisse stehen einer erfolgreichen Umsetzung im Wege?
     

Hier kommen Sie zum kostenlosen Download der CDO-Studie 2018.

Und wer effektiv und ergebnisreich die Digitalisierung für das Unternehmen nutzbar machen möchte, für den bieten einer der Autoren und Forscher der CDO Studie, Prof. Dr. Christian Heinrich, ein Executive Education Programm „Certified Digital Transformation Expert“ an. Ab 04.10. können Interessierte neue agile Organisations- und Arbeitsformen, Methoden der Geschäftsmodellierung und den Aufbau einer Digitalstrategie kennenlernen.

Bildquelle: Thinkstockphoto