Personen
Jörg Reckhenrich, Künstler, systemischer Berater und Coach für Positive Psychologie
Jörg Reckhenrich
Künstler, systemischer Berater und Coach für Positive Psychologie

Jörg Reckhenrich, Künstler, systemischer Berater, Adjunct Professor für Innovation (AMS) und Unternehmer.

Jörg Reckhenrich wurde 1961 in Münster geboren. Er studierte Kunst an der Kunstakademie. Seit 20 Jahren arbeitet er an der Schnittstelle von Kunst und Unternehmen. Er ist ausgebildeter systemischer Coach und Prozessbegleiter. Sein Ansatz in der Coachingarbeit verbindet drei Bereiche: die visuelle Arbeit aus seiner künstlerischen Praxis, der systemische Hintergrund und der Ansatz der positiven Psychologie.

Jörg Reckhenrich arbeitet in zahlreichen Business Schools wie der CEIBS (Zürich), IMD, LBS und AMS, zu Programm- themen wie Kreativität, Innovation und Creative Leadership.

Sein Coachingansatz beruht auf der Arbeit mit Kunstwerken, für den er einen speziellen Ansatz, Coaching vor Kunst, entwickelt hat. In Zusammenarbeit mit der Unternehmensberatung Egon Zehnder hat er ein Format zur Arbeit mit Potenzialdimensionen entwickelt, dass in einer Galerie durchgeführt wird.

Prof. Dr. Jörg K.  Ritter, Professor für BWL mit Schwerpunkt Personal- und Organisationsentwicklung
Prof. Dr. Jörg K. Ritter
Professor für BWL mit Schwerpunkt Personal- und Organisationsentwicklung
Quadriga Hochschule Berlin

Prof. Dr. Jörg K. Ritter ist Professor für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Personal- und Organisationsentwicklung an der Quadriga Hochschule Berlin. In der Funktion hat er den Studiengang MBA Leadership & Human Resources ins Leben gerufen und zum MBA Leadership, People & Organization weiterentwickelt.

Seit 1994 ist er als Berater im Berliner Büro der Personal- und Unternehmensberatung Egon Zehnder tätig und fungiert heute als Senior Advisor. Bis November 2019 verantwortete er zudem als Co-Leader die Global Practice Family Business Advisory. Seit November 2017 ist er Vice Chairman des Advisory Boards der Hidden Champions Institute an der ESMT Berlin.

Zuvor war er Senior Associate bei McKinsey & Company und als Berater und Vorstandsassistent für die Treuhandanstalt Berlin und als Unterabteilungsleiter im Wirtschaftsministerium tätig.

Professor Ritter ist studierter Ökonom und wurde an der Hochschule für Ökonomie Berlin promoviert. Der Wissenschaft ist er seit vielen Jahren in seiner Funktion als Lehrbeauftragter an unterschiedlichen Hochschulen und als Beiratsmitglied in personalwirtschaftlich orientierten Masterstudiengängen verbunden.

Mehr Aktuelles aus der Quadriga Hochschule